flaechenvorhaenge.info
Flächenvorhänge bringen durch ihre eleganten Stoffbahnen
frischen Wind in Ihr Innendesign und lassen sich in verschiedenen
Varianten bestens kombinieren.

Flächenvorhänge für den frischen Wind im Innendesign

Ein wichtiger Bestandteil eines stilvollen Innendesigns ist die Fensterdeko, für die Ihnen große Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Modern, frisch, geradlinig und elegant sind Flächenvorhänge. Doch was macht sie so besonders? Das möchten wir Ihnen mit unseren informativen Seiten näher bringen.

Stoffbahnen für große Varianz

Bei zahlreichen Sonnenschutzsystemen kann man sich zwischen verschiedenen Lichtdurchlässigkeiten entscheiden, die dann dauerhaft transparent, lichtdurchlässig oder abdunkelnd sind. Doch viele wünschen sich eine gewisse Varianz, die bei Jalousien z. B. durch die Lamellen und bei Plissees durchs Zusammenraffen ermöglicht wird. Bei einem Flächenvorhang ist das anders, da Sie sich nicht einen kompletten Flächenvorhang lichtundurchlässig aussuchen müssen. Denn eine Schiebegardine, wie der Flächenvorhang auch genannt wird, besteht immer aus einzelnen Stoffbahnen, die sich an Paneelwagen im Schienensystem an der Decke anbringen lassen – ein System, das zur Montage der Gardinen an die Wand geschraubt wird, neben- und hintereinander. Sie können z. B. transparente und blickdichte Stoffbahnen miteinander kombinieren und diese in den Schienen alle einzeln, teilweise oder ganz gemeinsam durch Mitnehmer verschieben. Besonders schön wirkt das Flächenvorhänge Design, wenn Sie zudem verschieden lange Bahnen miteinander kombinieren, so dass sie von rechts nach links z. B. länger werden oder in Dreiecksform verlaufen. Und dann bringen Sie am besten noch einen Flächenvorhang als Raumteiler an einem Schienensystem an der Decke an, um das Design wieder aufzugreifen und ein besonderes Gesamtbild zu erzeugen. Wichtig bei der Verwendung als Raumteiler ist, dass die Stoffbahnen bis zum Boden reichen, weshalb Sie den Flächenvorhang nach Maß bestellen sollten.

Farben, Formen, Muster

Neben den guten Sicht- und Sonnenschutzeigenschaften wird der Flächenvorhang vor allem gern zur Deko der Fenster eingesetzt. Und so funktioniert der Flächenvorhang: Die Stoffbahnen werden entweder an die Paneelwagen in den Schienen per Klettband geklebt oder mit Haken befestigt und können dann variabel verschoben werden. Neben verschiedenen Lichtdurchlässigkeiten können Sie sich dabei auch unterschiedliche Designs aussuchen, um die Schiebegardine passend zu Wandfarben, Einrichtungsgegenständen, Dekoartikeln etc. auswählen zu können. Wie sich der Flächenvorhang günstig am Schienensystem anbringen lässt und wie Sie dieses an der Decke montieren, erfahren Sie im jeweiligen Onlineshop, in dem Sie die Schiebegardine kaufen. Die Flächenvorhang Montage ist jedoch einfacher, als Sie denken, so dass Sie die Flächenvorhänge nur noch aussuchen müssen, damit diese den erwünschten frischen Wind in Ihr Innendesign bringen.